Der FC Kreuzberg ist, anders als vielleicht vermutet, keine reine Berliner Fußball-Website. Denn der FC Kreuzberg kümmert sich um den Fußball in ganz Deutschland und darüber hinaus. Ein wenig rebellisch und kontrovers soll er sein, der FC Kreuzberg. Dafür steht neben St. Pauli kein anderer Bezirk Deutschlands mehr als Kreuzberg. Das haben wir aufgegriffen und das wollen wir mit diesem Projekt leben.

Sei gefasst auf gut recherchierte Hintergrundberichte und schonungslose Anklagen gegen korrupte Funktionäre. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen. Dieser Blog ist sicher gehostet und wir können hier unsere Meinung frei von irgendwelchen Interessen verbreiten. Unserer Meinung nach tut dem Fußball im Allgemeinen und dem deutschen im Besonderen eine kleine Revolution ganz gut. Wir wollen mit kritischem Hinterfragen nicht lange zurückhalten, sondern wollen es mit euch teilen. Freut euch!

Die Motivationen zur Gründung des FC Kreuzberg sind in den anderen Medien zu finden. Kaum kontroverse oder kritische Auseinandersetzungen. Man hat das Gefühl bekommen, als seien die Sportredaktionen allesamt von Ligen und Verbänden gekauft und gesteuert. Allesamt berichten treu vereint dieselben Parolen und Positionen, die den Machern und Funktionären in die Karten spielen. Alleine das Thema Doping zeigt, wie ungern, teilweise gar nicht, darüber berichtet wird. Keiner möchte das Produkt Fußball beschädigen. Die Fassade muss stehen. Der schöne Schein muss gewahrt werden. Wir pfeifen auf den schönen Schein und interessieren uns nicht für die Wertentwicklung des Produktes Fußball. Im Gegenteil. Hier zeigt alleine schon unser Name FC Kreuzberg, dass mit heftigem Widerstand zu rechnen ist.

Mit Widerstand gegen die Entmündigung der Fans und gegen die Versuche, die Fans im Stadion unbedeutend zu machen. Statt sich an ihnen zu erfreuen, werden Fans immer mehr als Risiko gesehen, als etwas Unschönes, aber leider nötiges Übel. So sind die Maßnahmen zu erklären, dass über die Lautsprecher in den Stadien die Stimmung gesteuert werden soll oder die Anweisungen an die Kamerateams, nur lustige Familien im Publikum zu zeigen und den Rest einfach auszublenden. Das Risiko Fan soll minimiert werden, dass ergibt sich aus der Logik des Kapitals. Da wollen wir gegensteuern. Hier wollen wir uns glasklar positionieren. Wir geben euch eine Stimme.

Das Schöne, das Lustige und das Unterhaltsame wird natürlich ebenso ein ganz wichtiger Teil vom FC Kreuzberg sein. Freut euch auf wunderbare und spannende Anekdoten aus der Welt des Fußballs. Denn die gibt es natürlich auch. Wir werden eine spannende Mischung aus kritischen Auseinandersetzungen, informativer Unterhaltung und interessantem Kurzweiligen bieten.